Serientipp: Black Dynamite

Heute bin ich dank Titmouse Animation (dem Animations-Team, das auch hinter Dethklok steckt) auf den Pilotfilm der Serie Black Dynamite gestoßen. Die Cartoon-Serie läuft in einiger Zeit auf dem amerikanischen Sender Adult Swim und basiert auf dem 2009 erschienenen Blaxploitation-Movie Black Dynamite

Den Film habe ich selber noch nicht gesehen, aber das muss ich jetzt wohl dringend nachholen. Durch den großen Erfolg des Films, entschied man sich dafür, gleich eine eigene animierte Serie zu produzieren.

Grobe Story: Black Dynamite, der Rächer und Held seiner Community, bekommt es mit seinem Jugenhelden und Ersatzvater dem Puppenfrosch Kurtis zu tun. Der ehemalige TV-Kinderstar hat sich nämlich zu einem Superschurken entwickelt und verbreitet in Black Dynamites Nachbarschaft mithilfe seiner Puppengang Angst und Schrecken. Das kann Black Dynamite sich natürlich nicht bieten lassen und so prügelt und bombt er sich durch die Puppenscharen bis keine Naht mehr ungeöffnet bleibt.

Wer also auf auf extreme Zeichentrick-Gewalt, Cartoon-Sex, derbe Beschimpfungen, heiße Kung-Fu-Action, abgedrehte Storylines und vor Swag strotzende Coolness steht, sollte sich den Pilotfilm unbedingt reinziehen, solange er noch im Internet umsonst zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.